Disturbed und RADIO 21 erhalten Platin für "The Sound Of Silence"

Die US Band Disturbed, die mit einer Grammy-Nominierung bedacht worden war, wurde zum Senkrechtstarter in der deutschen und internationalen Rockwelt. Die Hitsingle „The Sound Of Silence“ wurde für mehr als 400.000 Einheiten mit Platin geehrt, das zugehörige Album „Immortalized“ hat bereits Goldstatus erreicht.
 
Als einer der ersten Radiosender hatte das Deutsche Städte-Network (DSN) aus RADIO 21 und Rockland Radio die Band mit ihrer Coverversion des Simon & Garfunkel Titels „The Sound Of Silence“ entdeckt und in seine Playlist aufgenommen. „Wir freuen uns über den Erfolg der Band und sind sehr stolz darauf, so eine leidenschaftliche und mitreißende Rockhymne für unsere Hörer entdeckt zu haben. Mit großer Freude haben wir unsere Platinauszeichnung in Hamburg entgegengenommen.“, so Musikchef Marcus Runge.
Bernd Dopp (CEO Warner Music Central Europe) würdigte bei der Verleihung der Gold und Platin Awards das Engagement der beteiligten Partnersender.

zurück zum Newsletter

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.