Fahmoda Fashion Finals 2016

„Art meets Fashion“ im Sprengel Museum

„Art meets Fashion“ hieß es am 27. Februar, als im Sprengel Museum Hannover Kunst auf Mode traf. Die Fahmoda – Akademie für Mode und Design – und RADIO 21 haben zusammen DAS Fashion-Event in Hannover auf die Beine gestellt: die Fashion Finals 2016.

Die besten Nachwuchsdesigner/innen der Fahmoda präsentierten ihre spektakulären Abschlusskollektionen auf einem 30 Meter langen Catwalk, der somit länger als auf der Berlin Fashion Week war. Durch eine Fachjury, in der u.a. Thomas Hill, Geschäftsführer bei Rene Lezard, und René Lang, Präsident der VDMD, saßen, wurden die drei besten Abschlusskollektionen ausgewählt. Musikalisch begleitet wurde die Modenschau live von der Newcomer-Band FOXOS, deren selbst geschaffenes Genre „Electronic-Fable-Pop“ glänzend mit der Mode harmonierte.Unterstützt wurde die Veranstaltung vom Maritim Airport Hotel, das als Hauptsponsor für die Bewirtung der VIP-Gäste sorgte und von der Pangea Travel Lounge, die drei Luxus-Reisen in die Fashion-Metropolen Paris, London und Berlin für die Gewinner unter den Abschlussabsolventen zur Verfügung stellte.

Wie entsteht ein Modedesign? Woher holt man sich die Inspirationen? Diese und weitere Fragen beantworteten die Nachwuchsdesigner/innen nach den Fashion Finals beim anschließenden Get Together persönlich. Die besten Designs aus jeder Kollektion wurden nach der Modenschau ausgestellt und konnten dann auch aus der Nähe betrachtet werden. Bei Drinks und Snacks ließ es sich so gut mit den Designern ins Gespräch kommen. Über die Fashion Finals 2016 hat es zahlreiche Berichterstattungen in der regionalen Tagespresse, Fachpresse, sowie im Fernsehen und auf Fashion-Blogs gegeben.

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.