WOB-Frauen heute vs. Chelsea

Grizzlys aus Champions League raus Die Fußballfrauen des VfL Wolfsburg wollen heute wieder ins Achtelfinale der Champions League einziehen. Gegner im AOK-Stadion ist ab 18 Uhr der englische Meister FC Chelsea, den die Wölfinnen im Hinspiel mit 3:0 besiegten. Eurosport zeigt die Partie erst zeitversetzt ab 23 Uhr. Die Grizzlys Wolfsburg sind dagegen aus der Eishockey-Champions-League ausgeschieden. Der Vizemeister verlor auch das Rückspiel in der Runde der letzten 32 bei den Lions Zürich,...

URL: /home/service/beitrag/article/wob-frauen-heute-vs-chelsea.html
Datum: 12-10-16

WM-Quali: Erhöhte Sicherheit

MP Weil: "Flagge zeigen" Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet heute ihr drittes Spiel in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Gegner in Hannover ist Nordirland. Nach den 3:0-Erfolgen gegen Norwegen und Tschechien soll der nächste Sieg eingefahren werden. Bundestrainer Joachim Löw wünscht sich von seiner Mannschaft dieselbe Spielfreude wie am Samstag in Hamburg. «Wir wollen an Tschechien anknüpfen. Ich bin erst zufrieden, wenn wir auch Teil zwei gewonnen...

URL: /home/service/beitrag/article/wm-quali-erhoehte-sicherheit.html
Datum: 11-10-16

Kellogg´s schließt Werk in Bremen

Bis Februar 2018 / 250 Jobs betroffen Der Cornflakes-Hersteller Kellogg's will sein deutschlandweit einziges Produktionswerk in Bremen schließen. «Wir planen eine schrittweise Stilllegung von Juli 2017 bis Februar 2018», sagte ein Unternehmenssprecher und bestätigte damit einen Bericht des «Weser-Kuriers» (Dienstag). In Bremen sei innerhalb des Produktionsnetzwerks in Europa der größte Rückgang des Volumens zu verzeichnen, begründete der Konzern die Entscheidung. Betroffen sind rund 250...

URL: /home/service/beitrag/article/kelloggs-schliesst-werk-in-bremen.html
Datum: 11-10-16

"XXL-Ostfriese" Hanken tot

Herzversagen mit 56 Jahren Der im Fernsehen als "XXL-Ostfriese" und "Knochenbrecher" bekannt gewordene Pferdeflüsterer Tamme Hanken ist tot. Der 56-Jährige erlag gestern überraschend einem Herzversagen. Hanken hinterlässt seine Ehefrau Carmen, mit der er eine Pferde-Reha-Einrichtung in Filsum im Landkreis Leer betrieb. Nicht nur in ganz Europa waren seine Fähigkeiten gefragt. Hanken war in aller Welt unterwegs. Aber auch von überall her kamen Tierbesitzer zu ihm auf den...

URL: /home/service/beitrag/article/xxl-ostfriese-hanken-tot.html
Datum: 11-10-16

Mediaberater

Marketing und Vertrieb | Nationale Vermarktung Jens Babian Geschäftsführer RadioCom Nord GmbH Robert-Hesse-Straße 3 30827 Garbsen Tel.: 0511 / 70 02 04 - 34 Email: babian@radiocom-nord.de Trenner Beatrice Bley Assistenz der Vertriebsleitung RadioCom Nord GmbH Robert-Hesse-Straße 3 30827 Garbsen Tel.: 0511 / 70 02 04 - 74 Email: bley@radiocom-nord.de Trenner (Kopie 6) Anna-Lena Brunn Key Account Managerin RadioCom Nord GmbH Robert-Hesse-Str. 3 30827 Garbsen E-Mail: ...

URL: /werbung/mediaberater.html
Datum: 10-10-16

TUIfly streicht 108 Flüge

Streit um Entschädigungen Die Fluglinie Tuifly hat für heute wegen kurzfristiger Krankmeldungen der Crews beinahe alle ihre Flüge abgesagt. Insgesamt fallen 108 Starts und Landungen aus, rund 9000 Passagiere sind betroffen. Um Urlauber aus den Feriengebieten nach Hause zu bringen, hat Tui erneut Flugzeuge anderer Airlines gechartert. Passagiere sollten sich an ihr Reisebüro oder an die Tui selbst wenden. Auch in den kommenden Tagen können weitere Flüge gestrichen werden. Der Urlaubsflieger...

URL: /home/service/beitrag/article/tuifly-streicht-108-fluege.html
Datum: 07-10-16

Steuerzahlerbund kritisiert Millionen-Verschwendung

Im aktuellen Schwarzbuch Die Verschwendung von öffentlichen Geldern in Millionenhöhe wirft der Bund der Steuerzahler den Behörden in Niedersachsen und Bremen vor. Im Schwarzbuch des Verbandes, das jetzt vorgestellt wurde, sind zehn Fälle aufgeführt. «Nach wie vor wird Steuergeld durch zu sorgloses und unwirtschaftliches Verwaltungshandeln, durch unangebrachtes Prestigedenken der Politik oder einfach ohne Sinn und Verstand vergeudet», sagte der Landesvorsitzende Bernhard Zentgraf. Er forderte...

URL: /home/service/beitrag/article/steuerzahlerbund-kritisiert-millionen-verschwendung.html
Datum: 07-10-16

Weil & Pistorius beenden USA-Reise

Termine in San Francisco Ministerpräsident Stephan Weil und Innenminister Boris Pistorius besuchen heute die Golden Gate Bridge in San Francisco. Zum Ende ihrer Delegationsreise nach Mexiko und Kalifornien tauschen sich beide dort mit den lokalen Behörden an der Brücke aus über Themen wie Sicherheit, Maut und Unterhaltungskosten. In der Nacht auf morgen geht es dann zurück in die Heimat. Gestern waren beide im Silicon Valley und besuchten unter anderem Facebook.

URL: /home/service/beitrag/article/weil-pistorius-beenden-usa-reise.html
Datum: 07-10-16

Team

Redaktion Christian Schmidt (Redaktionsleiter) Matze Kay (Wortchef) Stephan Hox Philipp Bommersheim Philipp Engelhardt Produktion/Musik Stephan Tadje (Produktion) Marcus Runge (Musik) Technik/Digital Business Robert Vogt (Leitung) Timo Imhoff Nicolas Friederichs (Auszubildender) Disposition Tamara Wieß (Leitung) Daniela Krajczi Shirin Varos Alexander Horn (Auszubildender) Geschäftsführung Steffen Müller (Geschäftsführer) Laura Pape (Assistentin der Geschäftsführung) Sara Laier...

URL: /unternehmen/team.html
Datum: 06-10-16

Lies: Machtwort zu Tuifly

Umbaupläne sorgen für Angst um Jobs Mit einem Machtwort hat sich Wirtschaftsminister Olaf Lies in die Neuordnung des Ferienfliegers Tuifly aus Hannover eingeschaltet. Er nannte die Informationspolitik gegenüber der Belegschaft nicht akzeptabel. Zudem erwartet er ein klares Bekenntnis der Tuifly zum Standort Hannover und den Beschäftigten. Hintergrund sind tiefgreifende Umbaupläne für den Ferienflieger. Tuifly soll in eine neue Dachholding mit Etihad integriert werden.  Der deutsche...

URL: /home/service/beitrag/article/lies-machtwort-zu-tuifly.html
Datum: 06-10-16

Suchergebnisse 51 bis 60 von 2945

RADIO 21 immer und überall

Helfen statt Gaffen

RADIO 21 auf Facebook

Kontakt

Studio Hotline:
01805 / 333 112*

Studio-E-Mail:
studionospam@radio21.de

*(0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.