Fabian Baron

"In der 10. Klasse meinte meine Deutschlehrerin, dass ich mal Bravo-Redakteur werde. Ganz so falsch lag sie nicht."

Über Fabian

Eigentlich war schon früh klar, dass ich später mal Journalist werde. Aber es hat dann doch etwas länger gedauert.

Auf dem Gymnasium war ich in Deutsch ein Ass – Gedichtsanalyse? Easy! Faust, Goethe und Kafka? Verstanden! Kreatives Schreiben? Hold my Stift! Vor allem beim kreativen Schreiben konnte ich damals schon punkten. Ich habe sogar mal meine Lehrerin in der 11. Klasse mit meinen Texten zum Weinen gebracht – und nein, nicht weil die so schlecht waren.

Dann kam die Uni und da wollte ich direkt zur Unizeitung, aber irgendwie hatte ich mehr Lust auf Vorlesungen ab 10, entspannen und viele Partys. Kurzgesagt: Ich war zu faul. Während des Studiums dann war lange nicht klar, was ich dann am Ende machen will, weil ich den Journalismus auch irgendwie aus den Augen verloren hatte. Gut, vielleicht ist das mit den Fächern Geschichte und Prähistorischer & Historischer Archäologie auch nicht so einfach… Ihr könnt nicht glauben wie oft ich mir anhören musste, „Und was machst du dann damit?“ Der Schlüsselmoment kam dann im letzten Semester: Der Kurs „Fachjournalismus“ und mein Herz brannte wieder für diesen Beruf. Dann hab ich meinen Bachelor gemacht, zwei Praktika bei Zeitungen und eines beim Radio – und da bin ich dann geblieben. Seit November 2020 bin ich hier Volontär und tanze seitdem auf jeder Hochzeit hier im Sender.

Was ich sonst so mache? Ich liebe Fußball – kanns aber selbst nur bedingt gut spielen. Habe lange Hockey gespielt und klar, ich muss meinem Studium gerecht werden – ich liebe Geschichte und habe sogar einen Metalldetektor. Ich weiß – ziemlich nerdig, aber auch geil! „Musikalisch bin ich überall unterwegs – am liebsten höre ich aber na klar, Rock. Lieblingsbands da: Foo Fighter, Rise Against und Billy Talent Und wie eigentlich jeder aus meiner Generation bin ich ein Binge Watcher. Ich machs kurz. Prison Break: Nur die erste Staffel gut. Homeland: Nur die erste Staffel gut. Scrubs = Liebe und Lost 8x geschaut. Ach und ganz neu: ich hab meinen grünen Daumen entdeckt und habe meinen Balkon zu einer grünen Oase verwandelt – passend zu meinem Lieblingsverein.

Also, in aller „Kürze“ was zu mir. Wir hören uns.

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

 

RADIO 21 TV Fire TV App

Mit der RADIO 21 TV Fire TV App kommt bester ROCK ’N POP auf Deinen Fernseher.