Ein Sommertraum in Herrenhausen

Das Klassik-Highligth des Jahres “The Dark Tenor” in Hannover.

Die derzeit wohl beste Klassik-Crossover-Musikshow von „The Dark Tenor“ wird am 18. Juni im Rahmen der NKR-Benefizgala „Sommertraum Herrenhausen“ im Schloss Herrenhausen zu sehen sein. Mit der jährlich wiederkehrenden Veranstaltung zu Gunsten des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellspender-Registers (NKR) soll das wichtige Thema Blutkrebs noch intensiver in das Licht der Öffentlichkeit rücken.

Die Gäste erwartet ein Gala-Abend im Schlosshof und auf den Terrassen. The Dark Tenor, Opernsänger aus dem Crossover-Genre, präsentiert seine aktuelle Symphony of Light Tour 2016. Der Künstler versteht es, die Welt der Klassik mit opulenten Popelementen zu atmosphärisch-mystischen Sounds zu vereinen.

Ebenfalls für den Sommertraum Herrenhausen gewonnen wurde Sopranistin Ina Yoshikawa. Derzeit ist sie mit ihrem Rollendebüt als Gilda (Rigoletto, Giuseppe Verdi) an der Staatsoper Hannover zu sehen. Schon im letzten Jahr dabei gewesen und auch dieses Jahr wieder auf der Bühne sein wird Violinist Christoph Seybold. Er hat in Hannover studiert und dann international Karriere gemacht.

Karten für dieses besondere Event können ab sofort auf der Website www.sommertraum-herrenhausen.de erworben werden.

 

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.