Leichenfund in der Weser: Haftstrafen für Angeklagte

Freitag, 22.10.2021 08:51 Uhr

Im Prozess um den Tod einer 19-Jährigen, die im letzten Jahr in der Weser versenkt wurde, hat das Landgericht Verden die drei Angeklagten gestern zu Haftstrafen zwischen zwei und acht Jahren verurteilt

Die Täter hatten die junge Frau an eine Betonplatte gebunden und in die Weser geworfen. Im Prozess ließ sich nicht klären, ob das Opfer zum Tatzeitpunkt noch gelebt hat oder schon tot gewesen ist. Die 19-Jährige soll psychisch schwer krank gewesen sein. Das Trio soll die junge Frau zur Prostitution gezwungen haben.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iPhone und Android

 

RADIO 21 TV Fire TV App

Mit der RADIO 21 TV Fire TV App kommt bester ROCK ’N POP auf Deinen Fernseher.